Schlagwort-Archive: Wohnhaus

Fabrik und Villa B.

In dieser Fabrik wurden spezielle Papierfalzmaschinen gefertigt. Der Familienbetrieb musste 2012 schliessen und der Konkurs wurde eröffnet. In den Werkhallen sind noch viele Zeugen der Vergangenheit zu sehen. Ebenfalls zu der Firma gehörte die Villa der Familie B. Ein schönes Haus mit dem der Zeit und dem Stand der Familie entsprechendem Luxus.

Haus des Coiffeurs

Das Haus eines Coiffeurs steht mitten im Ort und bietet viele tolle Motive. Aber schon lange keine Haarschnitte mehr……

Bauernhaus kuollut koira

Dieses Bauernhaus hat es uns nicht leicht gemacht. Zuerst suchten wir einen guten Parkplatz. Dann waren da Arbeiter am Bäume fällen und erst bei dritten Versucht konnten wir das Gebäude besuchen. Eine tolle Küche und Motive mit dem «Feind»…. einem Bagger gaben gute Bilder.

Restaurant zum Kegel

Dieses geschlossene Restaurant mit Kegelbahn habe ich nur kurz besucht. Leider ist nur der Wohnteil offen. Dort wurden schon viele Umbauarbeiten begonnen aber wohl nur der Rückbau…..

Bei einem zweiten Besuch konnten wir nun auch noch einkleines Wohnhaus und das Restaurant mit Kegelbahn besuchen.

Immer noch toller Ort!

Einige leere Häuser

Im Zentrum eines Ortes stehen mehrere Häuser leer und warten auf den Abriss. In einem haben wir sogar noch den Besitzer getroffen der aber doch recht Verständniss hatte.

Haus Entlebuch

Dieses Haus im Entlebuch ist schon sehr in die Jahre gekommen. An einigen Stellen ist der Boden durch und es lohnt sich die Augen offen zu halten. In einem kleine Schopf war wohl mal eine Kaffii Stobe.

Haus zur Rose

Das Haus zur Rose liegt mitten im Ort und hat sehr schöne Fensterornamente. Das Haus ist in einem recht guten Zustand und bietet spannende Einblicke….

Maison souricière Mausefalle


Dieses Haus haben wir am Strassenrand gefunden. Es ist voll von Erinnerungen der ehemaligen Bewohner. Der Vorratsraum ist noch voll. Besonders war der Herd…….. und Haarzöpfe im Schlafzimmer. Grusssssel….

Maison au bouton

Dieses Haus hinter hohen Hecken haben wir am Wegesrand gesehen……. Im Wohnhaus, dass wohl schon viele Jahre leer steht sind noch viele Gegenstände der ehemaligen Bewohner. Unter anderem sehr viele Knöpfe…… Und auch ein Paar Fledermäuse 😉

Chateau Assassins Greed

Dieses beeindruckende Anwesen hab ich  mit Freunden besucht. In diesen Mauern aus dem 18. Jahrhundert ist die Zeit stehen geblieben! Der adelige Erbauer wollte die Architektur von Schloss Versailles nachempfinden. Obwohl noch mehrere Nachkommen dieser Familie leben scheint das Schloss wie für einen kleinen Urlaub abgeschlossen und niemand kam zurück. Es sind unglaublich viele Gegenstände in den vielen Räumen verteilt.

Da das Anwesen von den Nachbarn gut beobachtet wird rate ich ………….