Schlagwort-Archive: Stark zerstört

Medoscio

Das Sanatorio di Medoscio ist ein schon sehr viele Jahre leerstehendes Gebäude mit super Aussicht. Sehr toll ist der Gegensatz von Zerfall, Zerstörung und den leuchtenden Farben und Gegenständen die doch von  Kreativität  zeugen…..

Ausgebranntes Bauernhaus

Ein ausgebranntes Bauernhaus……. leider nicht zu betreten. Um das Haus herum wird gerodet. Meist ein Zeichen für baldigen Abriss…. aber immer spannend, Ausgebranntes zu sehen…..

Tierhandlung

Diese Tierhandlung ist nur noch zerlegt…… Zuerst fand ich das Ganze nicht so spannend…. aber in der darüber liegenden Wohnung hat es gebrannt. Spannend zu sehen, wo und in welche Richtung sich das Feuer ausgebreitet hat. Hinter der Tierhandlung ist noch ein ausgedehnter Aussenbereich mit einem Rundgang und Grillstellen. Hier sieht man sehr deutlich, dass wir uns an einem Ort befinden, an dem ein Traum mit viel Einsatz gebaut wurde und jetzt nichts mehr davon übrig ist.

Das Bett

Dieses Bett, das fast aus dem Haus raus fällt, finde ich sehr spannend. Aber das ganze Haus hat viele Motive und spannende Blicke.

Schimmelbude

Die Fachklinik Berghof wurde in den Jahren 1953 und 1954 von der Landesversicherungsanstalt als Kurheim mit dem Namen „Straßburger Hof“ neu errichtet. Zuvor stand an diesem Ort das 1898 erbaute und bei einem Bombenangriff im März 1945 zerstörte Luftkurhotel Bärenstein. 1976 folgte die Umwandlung in eine Fachklinik Langzeiteinrichtung für drogenabhängige Frauen. Im Jahre 1997 kam das Aus für die Klinik und das Gebäude stand leer. In den frühen Morgenstunde des 26. Juni 2013 brannte die nachträglich auf den Dach errichtete Wohnung der Klinikführung aus und das Gebäude nahm beträchtlichen Schaden. Die durch das Löschwasser und den Regen zum Teil total verschimmelten Räume mit Einrichtung gaben dem Gebäude den jetzigen Urbexer-Namen.

Bolero Club

Wohl einer der bekanntesten Lost Places und mein erster.

Nachdem es in einem Teil des Boleros gebrannt hat……. nochmal hin ;-).    Schade, aber auch eindrücklich.

Eine Kapelle

Einfach eine Kapelle auf der Durchreise ;-).

Hotel Markstein

Das wohl am in die kleinsten Einzelteile zerlegte Gebäude, das ich schon besucht habe. Aber der ganze Gebäudekomplex hat durchaus seinen Reiz.

Noch ein Video vom zweiten Besuch. Dank an Ingo ;-).

Und noch ein paar alte Fotos, die den Zeitgeist spüren lassen. Danke Jürg.