Archiv der Kategorie: Hotels

Schimmelbude

Die Fachklinik Berghof wurde in den Jahren 1953 und 1954 von der Landesversicherungsanstalt als Kurheim mit dem Namen „Straßburger Hof“ neu errichtet. Zuvor stand an diesem Ort das 1898 erbaute und bei einem Bombenangriff im März 1945 zerstörte Luftkurhotel Bärenstein. 1976 folgte die Umwandlung in eine Fachklinik Langzeiteinrichtung für drogenabhängige Frauen. Im Jahre 1997 kam das Aus für die Klinik und das Gebäude stand leer. In den frühen Morgenstunde des 26. Juni 2013 brannte die nachträglich auf den Dach errichtete Wohnung der Klinikführung aus und das Gebäude nahm beträchtlichen Schaden. Die durch das Löschwasser und den Regen zum Teil total verschimmelten Räume mit Einrichtung gaben dem Gebäude den jetzigen Urbexer-Namen.

Hunters Hotel

Ein Klassiker….. Ganz toller Ort mit viel Stimmung aus alten Zeiten. Sogar eine Waage….. aber leider kaputt….. 😉

Restaurant Wartenfels

An diesem Restaurant bin ich viele Male vorbei gefahren……. und einmal war es offen. Passend stand ein schöner Rekord auch noch davor.

Hotel Markstein

Das wohl am in die kleinsten Einzelteile zerlegte Gebäude, das ich schon besucht habe. Aber der ganze Gebäudekomplex hat durchaus seinen Reiz.

Noch ein Video vom zweiten Besuch. Dank an Ingo ;-).

Und noch ein paar alte Fotos, die den Zeitgeist spüren lassen. Danke Jürg.

Hotel 布谷鸟钟

Ein Hotel, in dem die Preise in DM angeschrieben sind…… Kein Vandalismus. Ganz toller Ort. Man fühlt sich viele Jahre in die Vergangenheit zurückgesetzt.

Restaurant incendié Olivier

Ein ausgebranntes Restaurant in Frankreich…….. immer wieder cool.

Hotel Installateur

Ein zerlegtes Hotel in Frankreich…… zerlegt…. aber doch spannende Motive.

Haus der Bücher טאַלמוצטשולע

Diese Schule für die Lehren der Thora und des Talmud musste nach fast 50 Jahren aus finanziellen Gründen geschlossen werden. Hier studierten zeitweise über 120 junge Männer die bedeutendsten Schriftwerke des Judentums.

Sehr eindrücklich ist der grosse Gemeindesaal und die vielen vielen Bücher.

Für mich ein wertvoller Einblick in den jüdischen Glauben.

Waldsanatorium

Das Anfang der sechziger Jahre erbaute Sanatorium wurde 1997 aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen. Die Fachklinik für Innere Medizin und Augenkrankheiten hatte eine ärztliche Abteilung, eine Bäderabteilung mit Schwimmbad, Sauna und Gymnastikhalle, sowie eine Gaststätte.

Es sind noch sehr viele Gegenstände der diversen Behandlungen im Gebäude und es ist sehr spannend, durch die Flure zu ziehen……