Archiv der Kategorie: Fabriken Werkstätten

Garage Phantom

Diese Garage hat eine wirklich besondere Architektur! Sie steht schon viele Jahre leer und wurde wohl am Schluss nicht mehr als Garage für Autos gebraucht, sondern es wurden Fernseher repariert. Bemerkenswert die Frontscheibe mit dem Kleber einer Pannenhilfe aus Basel.

Leider wurde sie vor wenigen Wochen abgerissen ;-(

Südwest Rohstoff

In diesen Fabrikräumen war der Südwest Rohstoff zuhause. Der Rückbau hat begonnen und bald wird dort eine Mensa für die benachbarte Schule entstehen. Aber die Räume und die Weite des Areals geben immer noch tolle Motive.

Grote fabrieksgebouwen

Dieser seit vielen Jahren leerstehende Aluminiumhandel ist schon sehr abgerockt. Aber es gab immer noch ein paar schöne Motive. In der unteren Galerie noch ein paar Fotos einer stillgelegten Autobahnbrücke….. auch irgendwie cool.

Azienda vinicola alle spine

Ein wunderschönes Weingut! Jeder Raum ist edel ausgestattet. Das sehr grosse Anwesen hat viele Räume und einen sehr grossen Weinkeller. Im Weinkeller sind noch unzählige grosse Weinfässer, die von der Blüte dieses Anwesen erzählen. Der Zugang war etwas schwierig….. aber spannend 😉 .

Millen a Wunneng Greiveldinger

Auf einem grossen Grundstück versteckt stehen mehrere Gebäude und eine Mühle. In den Gebäuden sind sehr viele Gegenstände des ehemaligen Besitzers zu finden. Besonders spannend sind die vielen Zeitungen und natürlich als absolutes Highlight…… die Autos. Auch bemerkenswert…. drei Vauxhall. Sind die doch in dieser Gegend nicht sehr vertreten.

Fabrik und Villa B.

In dieser Fabrik wurden spezielle Papierfalzmaschinen gefertigt. Der Familienbetrieb musste 2012 schliessen und der Konkurs wurde eröffnet. In den Werkhallen sind noch viele Zeugen der Vergangenheit zu sehen. Ebenfalls zu der Firma gehörte die Villa der Familie B. Ein schönes Haus mit dem der Zeit und dem Stand der Familie entsprechenden Luxus.

Villa con soffitto dipinto

Diese Villa wollte uns zuerst gar nicht einlassen. Aber es klappte doch. In jedem Raum wunderschöne und aufwendige Deckenmalereien. Sehr beeindruckend.

Haus des Coiffeurs

Das Haus eines Coiffeurs steht mitten im Ort und bietet viele tolle Motive. Aber schon lange keine Haarschnitte mehr……

Sehr heisse Heizungen…..

In diesen Hallen wurden bis vor einigen Jahren Heizungskessel produziert. Ein Grossbrand hat die alte Industrieruine in die Negativ-Schlagzeilen gebracht. Beim Hantieren mit einem Schweissgerät in einer Halle ist ein Feuer ausgebrochen. Acht Feuerwehren kämpften vor Ort gegen die Flammen.

Der verbogene Stahl und die Autogerippe sind sehr spannend und geben der Halle eine ganz besondere Stimmung.

Fluchtauto entsorgt

Nach einem bandenmässig begangenen Raubüberfall auf die UBS in Niederbipp am 5. September 2011 wurde das Fluchtauto hier in Empfang genommen und sofort verschrottet. Knapp einen Monat später drehte B.S. ein weiteres Ding, nach dem gleichen Muster. Mit einem roten VW Golf und zwei Komplizen fuhr er am 4. Oktober nach Egerkingen, wo das Trio die Raiffeisenbank überfiel und mit 10 000 Franken das Weite suchte. Der Golf wurde hier versteckt, die Ganoven stiegen in einen dort bereitstehenden Audi A8 um. Diesmal wurde das Fluchtfahrzeug nicht verschrottet, sondern bis zum nächsten Überfall versteckt. Der ging zwei Wochen später über die Bühne. Im roten Golf fuhr B.S. – wieder mit zwei Komplizen – nach Murgenthal, wo er die zweite Raiffeisenfiliale ausraubte.

Haus Thunstetten

Spannendes Haus. Vielleicht etwas mit Landwirtschaftsprodukten oder eine kleine Fabrik. Toll ist besonders das Abrechnungsbuch von 1934…….