Süsse Fabrik

In dieser Fabrik wurden traditionelle lebkuchenartige Gebäcke hergestellt, die nach dem ursprünglichen Herstellungsort benannt wurden ;-).

Die leeren Hallen zeigen viele tolle Motive und einige spannende Graffitis. Der Boden in einem Bereich ist zuckerverklebt und haftet sehr gut an den Schuhen. 558

5 Idee über “Süsse Fabrik

  1. Francesco sagt:

    Könntest du mir verraten wo sich diese tolle Fabrik befindet, ich würde mir sehr gerne die tollen Graffitis und das Gebäude an sich anschauen gehen.

    Liebe Grüsse Francesco;)

  2. Stefania sagt:

    Nach diesen Beitrag kann ich nicht mehr einschlafen: ich denke immer noch an welche traditionelle lebkuchenartige Gebäcke hier hergestellt wurden.
    Basler Läckerli? Appenzellr Biber?

    Züri Tirggel eher nicht, auch keine Berliner, Willisauer Ringli, Luzerner Chatzestreckerli, „Veneziane“, Bündner Nusstorte oder Gateau de Vully…
    Und jetzt kann ich noch schlechter einschlafen weil ich hunger habe!!! 😀
    Schöne Graffiti, vor allem die mit der geschriebene Sätze, wow!

    • sam_user sagt:

      😉 ich hoffe der Schlaf hat Dich doch noch erreicht 😉 Ich glaube es wurden Basler Läckerli hergestellt. Leider riecht es nicht mehr nach Läggeli 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: