Haus des Funkers

Dieses ausserhalb gelegenen kleine und einfache Haus wurde noch bis vor einigen Jahren bewohnt. Vieles in diesem Haus ist selber gemacht und sehr einfach und ohne Komfort. Der Keller ist ein riesiges Sammelsurium an Gegenständen die alle sehr interessant und zum Teil auch selten sind. Im Garten ist ein kleiner Teich. Er ist sehr sehr unscheinbar und mit kleinen Blättern gedeckt. Er ist sehr genau 70 cm tief………. Habe ich ausprobiert 🙂

Hier noch ein Paar Bilder des zweiten Besuches. Im Garten fanden wir noch eine Art Gartenhäuschen……. Eine Lounch 😉

6 Gedanken zu „Haus des Funkers

      1. Klaudia

        Kannst du auch ein sehr guter Kontakt sein und mir den Standort diesen Lost Places verraten? Oder Anhaltspunkte geben, damit man es finden kann.

        LG
        Klaudia

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.