Sehr heisse Heizungen…..

In diesen Hallen wurden bis vor einigen Jahren Heizungskessel produziert. Ein Grossbrand hat die alte Industrieruine in die Negativ-Schlagzeilen gebracht. Beim Hantieren mit einem Schweissgerät in einer Halle ist ein Feuer ausgebrochen. Acht Feuerwehren kämpften vor Ort gegen die Flammen.

Der verbogene Stahl und die Autogerippe sind sehr spannend und geben der Halle eine ganz besondere Stimmung.

Fluchtauto entsorgt

Nach einem bandenmässig begangenen Raubüberfall auf die UBS in Niederbipp am 5. September 2011 wurde das Fluchtauto hier in Empfang genommen und sofort verschrottet. Knapp einen Monat später drehte B.S. ein weiteres Ding, nach dem gleichen Muster. Mit einem roten VW Golf und zwei Komplizen fuhr er am 4. Oktober nach Egerkingen, wo das Trio die Raiffeisenbank überfiel und mit 10 000 Franken das Weite suchte. Der Golf wurde hier versteckt, die Ganoven stiegen in einen dort bereitstehenden Audi A8 um. Diesmal wurde das Fluchtfahrzeug nicht verschrottet, sondern bis zum nächsten Überfall versteckt. Der ging zwei Wochen später über die Bühne. Im roten Golf fuhr B.S. – wieder mit zwei Komplizen – nach Murgenthal, wo er die zweite Raiffeisenfiliale ausraubte.

7 Gedanken zu „Sehr heisse Heizungen…..

  1. Claudia

    Hallo zsm
    Sind neu auf den Geschmack von Lost Palace gekommen, finde es aber gar nicht einfach so coole Lost Palace zu finden. Eine olle Tante wäre mal froh, wenn jemand Lust hätte uns mitzunehmen. Mein Partner und ich hätten ein Auto.
    Würden uns freuen. Vielleicht ergibt sich ja was. Wir wissen, das mit dem Kodex, aber vielleicht hat ja jemand erbarmen mit uns alten aber guterhalten Söcken.Würden uns freuen. Alte Bauernhäuser, Fabriken , Spitäler interessieren uns. Wohnen im Raum von Zürich.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.