Down to Green Hell

In diesem total verwachsenen Haus wohnte mal ein Duftsäckliproduzent. Er testete seine Ware wohl auch sehr gewissenhaft. Toller Gegensatz des Hauses zur Art, wie es am Schluss genutzt wurde. Tolle Treppe und praktischer Einbauschrank, der von beiden Seiten zu öffnen ist.

Zweiter Besuch mit Bildern.

2 Gedanken zu „Down to Green Hell

  1. Fab

    Einer der spannendsten Lost Places, der mich über Jahre fasziniert hat und zahlreiche Rätsel über die Geschichte des Besitzers aufgibt – leider wurde die Villa zwischenzeitlich (bisher ersatzlos) durch den Ersteigerer des Grundstücks abgebrochen, aber die tollen Fotos liefern ein tolles Andenken. Vielen Dank!

    Antworten
    1. sam

      Da hast Du absolut recht. Total spannende Geschichte und tolles Haus. Das grosse Möbel zwischen Küche und Esszimmer war super.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.