Rentnerfabrik

Mit Freunden zusammen habe ich diesen grossen Kasten besucht. Das Gebäude aus den Siebzigern wurde der Gebäudeversicherung verkauft und soll zu Wohnraum umgebaut werden. Das Untergeschoss ist vollgestopft mit Technik und Luftschutz «Bunker». Sehr spannend war das zum Gemeinschaftsraum umgebauten Schwimmbad….

Haus des Funkers

Dieses ausserhalb gelegenen kleine und einfache Haus wurde noch bis vor einigen Jahren bewohnt. Vieles in diesem Haus ist selber gemacht und sehr einfach und ohne Komfort. Der Keller ist ein riesiges Sammelsurium an Gegenständen die alle sehr interessant und zum Teil auch selten sind. Im Garten ist ein kleiner Teich. Er ist sehr sehr unscheinbar und mit kleinen Blättern gedeckt. Er ist sehr genau 70 cm tief………. Habe ich ausprobiert 🙂

Sehr heisse Heizungen…..

In diesen Hallen wurde bis vor einigen Jahren Heizungskessel produziert. Ein Grossbrand hat die alte Industrieruine in die Negativ-Schlagzeilen gebracht. Beim Hantieren mit einem Schweissgerät in einer Halle ist ein Feuer ausgebrochen. Acht Feuerwehren kämpften vor Ort gegen die Flammen.

Der verbogene Stahl und die Autogerippe sind sehr spannend und geben der Halle eine ganz besondere Stimmung.

In diesen Hallen wurde bis vor einigen Jahren Heizungskessel produziert. Ein Grossbrand hat die alte Industrieruine in die Negativ-Schlagzeilen gebracht. Beim Hantieren mit einem Schweissgerät in einer Halle ist ein Feuer ausgebrochen. Acht Feuerwehren kämpften vor Ort gegen die Flammen.

Fluchtauto entsorgt

Nach einem bandenmässig begangenen Raubüberfall auf die UBS in Niederbipp am 5. September 2011wurde das Fluchtauto hier in Empfang genommen und sofort verschrottet.Knapp einen Monat später drehte B.S. ein weiteres Ding, nach dem gleichen Muster. Mit einem roten VW Golf und zwei Komplizen fuhr er am 4. Oktober nach Egerkingen, wo das Trio die Raiffeisenbank überfiel und mit 10 000 Franken das Weite suchte. Der Golf wurde hier versteckt, die Ganoven stiegen in einen dort bereitstehenden Audi A8 um. Diesmal wurde das Fluchtfahrzeug nicht verschrottet, sondern bis zum nächsten Überfall versteckt. Der ging zwei Wochen später über die Bühne. Im roten Golf fuhr B.S. – wieder mit zwei Komplizen – nach Murgenthal, wo er die zweite Raiffeisenfiliale ausraubte.

πορνείο

πορνείο heisst Bordell und ist griechisch……Dieses Puff der schmerzenden Art ist schon ein paar Jahre geschlossen. Zusammen mit Freunden waren wir zu Besuch und haben sehr gestaunt…… Das Blut in der Badewanne war frisch und wohl Schweineblut….

Haus Tim Tam

Ein lange leerstehendes Wohnhaus mit mehreren Wohnungen. Die Gegenstände die noch in den Räumen sind beeindrucken sehr …….. Tolle Eindrücke im Haus des Tim Tam.

Villa Aarburg

Tolle Villa einer grossen Fabrikantenfamilie die schon länger leer steht. Ganz tolles Büro des Hausherrn und tolles Treppenhaus. Teilweise schon stark zerfallen. Tolle Stimmung in dem Haus!

Gastbeitrag: Keine Kriegsstätte – nur ein Bauernhof

Der Bauernhof war für die Dorfjungend ein guter Partyplatz. Leider ist er bereits abgebrochen worden und eine neue Überbauung entsteht.

Haus Thunstetten

Spannendes Haus. Vielleicht etwas mit Landwirtschaftsprodukten oder eine kleine Fabrik. Toll das Abrechnungsbuch von 1934…….

Bauernhaus Thun……

Vor diesem Bauernhaus sitz eine Puppe und sprach zu mir…….. KOMM. Also haben wir das Haus besucht und einige tolle Gegenstände angetroffen. Eine leere und mit Preis versehene Packung Kekse als Geschenk verpackt…… und ein tolles Kinderauto.